• Lage & Bedarf

    Deutschland ist weltoffen: Fast jede fünfte Einwohner:in und jedes dritte Kind kommt aus einer Zuwandererfamilie. Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund treffen hierzulande auf viele Schwierigkeiten und spezielle Herausforderungen, die gravierende Auswirkungen auf die spätere gesellschaftliche

  • Ziele der Integschule

    Das Hauptziel der Integschule ist das Bildungsniveau von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zu verbessern. Darüber hinaus sind unsere Ziele genau die Erwartungen der Familien, die wir betreuen: bessere Noten, Schließung von Lernschwächen und Wissenslücken,

  • Zielgruppen

    Die Angebote der Integschule richtet sich besonders an leistungsschwache Schüler:innen mit Migrationshintergrund, deren Eltern der deutschen Sprache nicht mächtig sind (keine Muttersprachler sind) und die von zu Hause nicht die entsprechende Hilfe erhalten oder beim

  • Unsere Fördermethoden

    Jedes Kind hat individuelle Lernbedürfnisse und einen entsprechenden Förderbedarf. Auf der Grundlage eines Case-Managements werden frühzeitige bedarfsorientierte Einzelfallförderungen der Schüleri:nnen mit sprachlichen, fachlichen, kulturellen und sozialen Defiziten durchgeführt. Die Wissenslücken der Schüler:innen werden individuell aufgedeckt

  • Säule unserer Methodik

    Erstgespräch: In einem Erstgespräch klären wir mit den Eltern und Schüler:innen Besonderheiten, Wünsche und Vorstellungen bezüglich der Lernförderung. Die Schulleitung führt vor Beginn der Förderung ein individuelles und protokolliertes Beratungsgespräch mit den Schüler:innen und den

  • Merkmale unserer Methodik

    Mit Hilfe unseres umfangreichen Informations-, Beratungs- und Bildungsangebotes verbessern wir das persönliche Lern- und Sozialverhalten von Schüler:innen und Jugendlichen. Wir helfen diesen Personengruppen bei der Suche nach Wegen und Möglichkeiten, die sie selbst nicht überblicken

  • Unsere Stärken

    Jede Schüler:in ist bei uns einzigartig und wird von uns ganzheitlich gefördert. Das Konzept berücksichtigt diese Erkenntnisse und verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz zum Wohle jeder einzelnen Schüler:in. Förderungsplan: Wir erörtern gemeinsam mit den Eltern und

  • Über Integschule

    Integschule ist ein gemeinnützige Gesellschaft zur ganzheitlichen Förderung von Kindern und Erwachsenen mit Migrationshintergrund auf dem Gebiet Bildung. Weitere wesentliche Ziele sind die aktive Persönlichkeitsentwicklung von heranwachsenden Migranten und die Förderung ihres sozialen Engagements. Unsere

Hintergrund & Bedarf

Ziele & Zielgruppen

Integration durch Bildung

Unsere Grundprinzipien

Unsere Fördermethoden

Das Konzept

Das Konzept der Integschule geht von einer umfassenden Förderung für Schüler:innen mit Migrationshintergrund aus und umfasst dabei die Vermittlung grundlegender Sprach-, Sozial- und Fachkompetenzen sowie die Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit.

Alle Maßnahmen

Das Konzept

Das Konzept der Integschule geht von einer umfassenden Förderung für Schüler:innen mit Migrationshintergrund aus und umfasst dabei die Vermittlung grundlegender Sprach-, Sozial- und Fachkompetenzen sowie die Entwicklung und Stärkung der Persönlichkeit.

Alle Maßnahmen

Fachkompetenz

Zur Maßnahme

Persönlichkeitsentwicklung

Zur Maßnahme

Sozialkompetenz

Zur Maßnahme

Kontaktinfo

Adresse Kortumstr. 45
44787 Bochum
Telefon 0234 95031456
Email info@integschule.de
Website www.integschule.de

Partner & Förderer

Gesellschaftliches Integrationszentrum e.V.
Login
Impressum
Datenschutzerklärung

Kontaktinfo

Adresse Kortumstr. 45
44787 Bochum
Telefon 0234 95031456
Email info@integschule.de
Website www.integschule.de
Login
Impressum
Datenschutzerklärung

Partner & Förderer

Gesellschaftliches Integrationszentrum e.V.